facebook_pixel

Sollte man seinem Stil treu bleiben?

Blog beitrag Stil

Was meint Ihr?

Das ist eine Frage die ich mir selber hin und wieder stelle. Ich meine, denkt mal darüber nach und überlegt wie Ihr eigentlich hier gelandet seid.

Gut 90% werden sagen ja durch die schönen verträumten Bilder die auf Facebook umher gehen. Nun mache ich ja nicht nur Model im Kleid draußen in der Natur. Sondern unter anderem tobe ich mich ja auch seit einigen Monaten im Bereich Lifestyle/Street aus. Was meint Ihr was wohl mehr bei meinen Followern ankommt?

Genau, die verträumten (Märchen) Sachen!!! Meine Lifestyle/Street Sachen sind keineswegs schlechter oder besser, also woran könnte es liegen?

Menschen mögen keine Veränderungen, dass war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Wir sind eben Gewohnheitstiere. Die Follower verbinden mich automatisch mit jenen verträumten Bildern, sprich Sie stellen so eine Verbindung her.  Sehen Sie dann ein Lifestyle/Street Bild von mir, ist diese Verbindung nicht vorhanden. Es ist eben nicht diese Taydoo-Nummer sondern irgendwas Fremdes. Aber etwas Fremdes finde ich doof also klicke ich es nicht an!!!

Soooo oft denke ich dann darüber nach, ob ich wirklich nur noch diese Taydoo-Nummer machen sollte!?! Ich erinnere ich mich an letztes Jahr Dezember, dadurch das ich 2 Jahre nur diese Taydoo-Nummer gemacht habe ging es mir schlecht, ich hatte einfach keine Lust mehr auf den Kram. Ich war mit meinen Bearbeitungen unzufrieden und war immer sehr schnell demotiviert. Ständig hatte ich das Gefühl ich trete auf der Stelle! Also  musste ich fast 2 Monate Pause machen um neue Kraft zu tanken.

Yvonne street bild

 

Dann fing ich Anfang des Jahres mit der Lifestyle/Street Geschichte an und ich mochte es sofort! Dieses einfache, lockere und unverkrampfte, einfach ein Model, eine Kamera mit einer Festbrennweite und ab ging es auf „Sightseeing Tour“ durch die Stadt. Nebenbei machte man hin und wieder mal ein Foto aber irgendwie quatschte man auch mehr als alles andere. Ich merkte aber gleich nach dem Ersten Shooting dieser Art, dass mich die Motivation wieder gepackt hatte. Ich hatte wieder richtig Bock auf fotografieren und vor allem auch auf das Bearbeiten!

Nun ist schon wieder ein halbes Jahr vergangen und ich habe diese Motivation nach wie vor noch nicht wieder verloren! Ich versuche möglichst immer eine schöne Mischung zu machen. Mal mache ich diese Taydoo-Nummer was dann auch recht aufwendig sein darf und mal gehe ich einfach ab auf die Straße oder mache komplett was ganz Anderes.

Was will ich mit diesem Text eigentlich sagen!?! Macht Euren Stil oder Eure Motive nicht von Euren Followern ab. Probiert einfach mal was neues aus auch wenn du den ein oder anderen Follower dadurch verlieren wirst. Ich verspreche Euch aber das gibt neue Motivation und vielleicht findet Ihr wirklich etwas, dass einem genauso viel oder gar noch mehr Spaß macht als seine eigene Standart-Nummer.

Jacky Street Bild Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *