Logbuch – Shooting 3 – Anastasia

Samstag 05.03.2016
an den Kameras: Team Taydoo
Model: Jumeria Nox + seelischer Beistand Hanny Honeymoon Photography
Ort: Hannover
Location: Rathaus
Gelände: gutes Geläuf, selbst für den Sofasportler leicht zu bewältigen
Tageszeit: 11:00Uhr – 14:30
Wetter: perfektes INDOOR-Wetter

The Show must go on, nach diesem Motto haben wir in dieser ersten März-Woche gleich das zweite Shooting für unser Projekt angesetzt. Es bleibt keine Zeit für Regeneration, Material muss her und Ideen müssen umgesetzt werden.

Diesmal ging es für das Märchen „Anastasia“ nach Hannover ins Rathaus. Draußen hat es gegossen, aber wir durften zum Glück heute drinnen fotografieren, also hatten wir auch endlich angenehme Temperaturen im Gegensatz zum letzten Shooting. Dafür war die Location diesmal allerdings wirklich eine sehr belebte.

Das Rathaus selbst haben wir in 3 Sets aufgeteilt, das etwas aufwendigere erste Set fand auf einer großen Wendeltreppe statt. Hier hat uns das Lichtsetup einiges abverlangt, doch letzendlich haben wir den Kampf mit dem Licht für uns entscheiden können. Set 2 fand unterhalb dieser Treppe statt und wurde von oben herab fotografiert, ganz kurz und schmerzlos. Für das dritte Set ging es dann auf die riesige Haupttreppe des Rathauses, es herrschte ein reger Durchgangsverkehr, daher mussten wir gut aufpassen, dass keiner mit unserer Blitzanlage kolidiert (die ohnehin schon sehr wackelig stand) und uns hinterher auf Millionen verklagt. Nachdem wir die Haupthalle des Rathauses komplett für uns eingenommen hatten, wurde vom Publikum und diversen Stalkern ordentlich gefilmt und fotografiert, wir sind bestimmt auf dem ein oder anderen Video oder Selfie zu sehen.

Unser Model Jumeria Nox hatte ein pompöses, selbstgeschneidertes Kleid dabei, es war wirklich ein Traum. Sie hat Ihren Job sehr professionell gemacht, deswegen sind wir auch sehr schnell mit allem fertig gewesen. Unterstützung hatte Sie von Hanny Honeymoon Photography, die zwischendurch gefilmt hat oder das Kleid ins rechte Licht gerückt hat.

Fazit des Tages: geniales, professionelles Team, alles war schnell im Kasten, Zeit für Blödsinn und ein paar Lacher war natürlich wie immer auch noch drin. Die heutige Konstellation wird es dieses Jahr so noch öfter geben.

 

im Hannover Rathaus Anastasia geshootet Auf dem weg zum Shooting auf der Autobahn A2 Vorschau auf der Canon 5d Mark III Christopher das Lampenstativ Auf der Treppe im Hannover Rathaus am shooten Making Off Anastasia Shooting im Rathaus Hannover

 

Schreibe einen Kommentar

Click here to change the site languages